Eingewoehnung Wichtel Akademie

Berufspraktikum für ErzieherInnen im Anerkennungsjahr

Eingewoehnung2

ErzieherInnen gehören zu den gefragtesten Berufen auf dem Arbeitsmarkt, weil immer mehr Eltern Familie und Beruf miteinander vereinbaren möchten. Seit die Bundesregierung den Ausbau der Kita-Plätze massiv fördert, ist die Anzahl der Betreuungsplätze für Krippenkinder stark angestiegen, insbesondere in den Großstädten wird ein weiterer Ausbau stattfinden. Ergo steigt die Nachfrage nach qualifizierten ErzieherInnen proportional an.

 

Parallel dazu sind die Erwartungen an die Erzieher heute sehr viel höher als noch vor einigen Jahren, da die frühkindliche Prägung nicht mehr ausschließlich in der Familie, sondern in Kita und Familie stattfindet. Hinzu kommt, dass viele wissenschaftliche Studien belegen, dass die Eindrücke der ersten drei Jahre prägend für die gesamte Entwicklung der Persönlichkeit sind.

Wir, die Wichtel Akademie möchte dazu beitragen, diesen Bedarf quantitativ und qualitativ zu decken. Daher haben wir uns bewusst dazu entschlossen, ein Ausbildungsbetrieb zu sein, der die Qualitätsstandards sowohl für Ausbilder als auch für Erzieher im Anerkennungsjahr bereitstellt. Für uns ist neben dem erforderlichen Fachwissen, die Liebe zum Beruf, das ehrliche Interesse für die Entwicklung jedes einzelnen Kinders und der liebvolle und respektvolle Umgang miteinander entscheidend.

Wir integrieren alle Erzieher in Ausbildung vom ersten Tag als gleichwertige Teammitglieder, denn nur so können sie sich komplett einbringen und das theoretische Wissen in die Praxis umsetzen. Unsere Aufgabe ist es, sie dabei zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass sie sich persönlich und fachlich weiterentwickeln können. Um auch gegenüber den Eltern den Stellenwert der ErzieherInnen im Anerkennungsjahr zu betonen, wählen wir bewusste nicht die gängige Bezeichnung BerufspraktikantIn, da bereits vier Jahre Ausbildung hinter ihnen liegen.

Um die Anleitung der Erzieherinnen im Anerkennungsjahr sicherzustellen, haben wir eine Weiterbildung für eine qualifizierte Praxisanleitung festgelegt. An dieser Weiterbildung nehmen jährlich alle pädagogischen Mitarbeiter vor Beginn des Ausbildungsjahres teil, die die Anleitung einer Erzieherin im Anerkennungsjahr übernehmen werden.

Die Zusammenarbeit mit den Fachakademie und den Erzieherinnen im Anerkennungsjahr spornt uns an immer weiter zu lernen und auch uns immer weiter zu entwickeln.

Ihre Bewerbung

Bewerbung als: (bitte auswählen)

Name *

Vorname *

Telefon *

E-Mail-Adresse *

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?*:

Fügen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc. hinzu.
(Maximal 2 MB pro Datei. Mögliche Formate: .pdf, .jpg, .doc, .xls, .zip)



Bitte den Sicherheitscode eingeben:
captcha