Liebe Eltern, wie gefällt Ihnen die Einrichtung am Standort Fürstenried der Wichtel Akademie München GmbH?

Wichtel-Akademie Eltern Stimmen

Elternstimme Kinderkrippe Fürstenried: Frau Nancy Franke

Nancy Franke, Warum haben Sie sich für die Kinderkrippe der Wichtel Akademie Fürstenried entschieden?

Wichtel-Akademie Eltern StimmenElternstimme Kinderkrippe Fürstenried: Nancy Franke: „Mir gefällt besonders, dass es hier auch männliche Bezugspersonen gibt, da mein Sohn dadurch ein Rollenverständnis von männlich und weiblich miterlebt.“

Was schätzen Sie besonders an unserer Arbeit? „Die sanfte und individuelle Eingewöhnung hat mir sehr gut gefallen. Ich schätze auch, dass mein Kind nicht nur zur Bezugsbetreuerin, sondern auch zu anderen Mitarbeitern und zur Leitung einen warmherzigen, menschlichen Bezug aufgebaut hat. Auch die Möglichkeit, das Essen individuell zu gestalten, hat mir als Mutter eines Kindes mit Allergie sehr geholfen. Außerdem finde ich es toll, dass Krippe und Kindergarten eng miteinander zusammenarbeiten und die Kinder von der Krippe direkt in den Kindergarten wechseln können.“

Elternstimme Kinderkrippe Fürstenried: Frau K.

Frau K. , warum haben Sie sich für die Kinderkrippe der Wichtel Akademie Fürstenried entschieden?

Kinderkrippe Kindergarten Muenchen Wichtel rand Elternstimme Kinderkrippe Fürstenried: Frau K. : „Meine Tochter Ida hat sich die Wichtel Akademie Fürstenried selbst ausgesucht. Bei einem Spaziergang sind wir den Fürstenrieder Wichteln im Park begegnet. Ida war so angetan, dass wir uns die Einrichtung gleich anschauten. Die Entscheidung war getroffen…

Was schätzen Sie besonders an unserer Arbeit? Die sehr gute Kommunikation mit den Betreuern. Dass es einfach für alle Fragen jederzeit einen Ansprechpartner gibt.

Wichtel Akademie Eltern-Stimmen2

Elternstimme Kindergarten Fürstenried: Susanne Küppers

Susanne Küppers, warum haben Sie sich für den Kindergarten der Wichtel Akademie Fürstenried entschieden?

Wichtel Akademie Eltern-Stimmen2Elternstimme Kindergarten Fürstenried: Susanne Küppers: Mein Mann und ich hatten bei der Besichtigung einen sehr guten Eindruck. Außerdem fanden wir es als Eltern von Zwillingen super, dass gemeinsam besprochen und entschieden wurde, ob die beiden in die gleichen Gruppe kommen sollen oder nicht.

Was schätzen Sie besonders an unserer Arbeit? Dass Sie sich wahnsinnig viel Mühe geben, den Kindern viel mitzugeben und es schaffen auf jedes Kind individuell einzugehen. Ich habe das Gefühl, dass die Erzieher hier meine Kinder wirklich kennen.“